Ausschuss-Arbeit

Das Presbyterium hat einige Fachausschüsse gebildet. Ihre Aufgabe ist es, Entscheidungen für die Presbyteriumssitzungen vorzubereiten. In diesen Ausschüssen können auch Menschen mitarbeiten, die nicht Mitglied im Presbyterium sind. Wir stellen die Ausschüsse im Folgenden vor. Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, dann melden Sie sich bitte gerne bei den jeweils Vorsitzenden. Die Mail-Adressen finden Sie unter Kontakte/Presbyterium.

Ausschuss für Theologie, Gottesdienst und Kirchenmusik

Der Ausschuss beschäftigt sich mit theologischen Fragen und Themen, mit der Gestaltung von neuen Gottesdienstformaten und musikalischen Veranstaltungen. Hier wird auch besprochen, zu welchen besonderen Themen im Jahr wir Gottesdienste feiern möchten.

Vorsitzende: Frau Marion Gerner.

Die Treffen finden 3–4-mal im Jahr statt.

 

Diakonieausschuss

Unter Diakonie verstehen wir den Dienst am Menschen im kirchlichen Rahmen. Dies setzen wir dadurch um, dass wir Angebote zur Hilfe und Unterstützung für andere schaffen, wie unseren Besuchsdienst 80+, die soziale telefonische Sprechstunde und vieles mehr.

Vorsitzender: Herr Volker Schröter.

Die Treffen finden 3–4-mal im Jahr statt.

 

Bauausschuss

Der Bauausschuss kümmert sich um die Gebäude unserer Gemeinde. Anstehende Maßnahmen zu Substanzerhaltung und Pflege werden nach Dringlichkeit geplant und aufeinander abgestimmt.

Regelmäßige Sicherheitsbegehungen und die Behebung von Sicherheitsmängeln an und in den Gebäuden gehören ebenfalls zu unseren Aufgaben.

Vorsitzender: Herr Johannes Kraus.

Die Treffen finden 3–4-mal im Jahr statt.

 

Finanzausschuss

Der Finanzausschuss bespricht im Herbst den Haushaltsplan für das kommende Jahr und bereitet diesen für die nächste Sitzung des Presbyteriums auf, das den Haushaltsplan dann genehmigen soll. Er hat auch die Einnahmen und Ausgaben der Kirchengemeinde im Blick.

Vorsitzende: Frau Marita Reiffers.

 

Kindergartenausschuss

Der Kindergartenausschuss hat die Aufgabe, sich mit den Angelegenheiten des Kindergartens zu beschäftigen, die die Gemeinde als Träger betreffen. So waren die letzten Jahre damit ausgefüllt, das Qualitätsmanagement-System zu erstellen und zu pflegen, in dem es sowohl um Prozesse der Führung geht als auch um die Kernarbeit der Erzieherinnen. Aber auch neue Anschaffungen, die Gestaltung des Hauses und des Außengeländes zu besprechen, sowie sich um Personalangelegenheiten zu kümmern, gehört zu den Dingen, mit denen sich der Ausschuss beschäftigt.

Vorsitzende: Frau Pfr.in Metje Steinau

Die Treffen finden 4-mal im Jahr statt.

 

Jugendausschuss

Der Jugendausschuss beschäftigt sich mit Themen, die die gemeindliche Kinder- und Jugendarbeit betreffen und weiterführen. In ihm sind sowohl Erwachsene als auch Jugendliche vertreten.

Vorsitzende: Frau Pfr.in Metje Steinau

Die Treffen sind 3–4-mal im Jahr.

 

Ausschuss für Redaktions- und Öffentlichkeitsarbeit

Der Redaktionsausschuss bereitet die Gemeindebriefe vor, die viermal im Jahr erscheinen. Für jeden Gemeindebrief gibt es zwei Sitzungen – in der ersten wird überlegt, welche Informationen und Artikel erscheinen müssen und welche Themen für die Gemeinde relevant sind. In der zweiten Sitzung findet die Korrekturlesung statt.

Für die Zukunft planen wir, die Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde mehr in den Fokus zu nehmen.

Vorsitzende: Frau Conny Schlatzke